breitband.ch Forum

Ambonet, bMAN, Breitband.ch im EBL Telecom Netz, InterGGA, Muttenznet, Teleport => Kabeltelefonie, Voicemodem und Festnetz => Thema gestartet von: Therwiler am 10. April 2012, 21:08:09

Titel: Arris TM602B/220 nutzen?
Beitrag von: Therwiler am 10. April 2012, 21:08:09
Hallo zusammen,

kann ich mein Telephon Modem von der EBMnet, ein Arris TM602B/220 bei der Intergga benutzen oder muss ich ein neues Kaufen bzw mieten?

Gruss
Marco
Titel: Re: Arris TM602B/220 nutzen?
Beitrag von: Therwiler am 10. April 2012, 21:43:56
... oder gibt es so etwas wie eine Kompatibilitäts-Tabelle?
Titel: Re: Arris TM602B/220 nutzen?
Beitrag von: Kakadu am 06. November 2014, 17:41:06
Bei den Arris TM602ern gibt es mehrere Varianten: solche mit US-DOCSIS, wie es die InterGGA nutzt (TM602A), solche mit EuroDOCSIS, wie es die meisten anderen Anbieter in Europa nutzen (TM602B), und dann noch sog. Dual-Mode-Geräte, die beide Modi beherrschen (TM602B/DM). Somit läuft das Gerät am ImproWare-Netz nicht ...
Titel: Re: Arris TM602B/220 nutzen?
Beitrag von: hmarck am 06. November 2014, 20:30:58
... aber es wird wohl bei InterGGA/Quickline laufen....
Titel: Re: Arris TM602B/220 nutzen?
Beitrag von: Janus am 06. November 2014, 20:37:40
Bei Quickline werden allen Kunden Kabelmodems zur Verfügung gestellt. Was man in anderen Foren so liest werden andere Modems gar nicht akzeptiert, bei Improware geht das, auch ein Vorteil von Improware.