Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Internet, Kabelmodem und Surfen / Re: Internetverbindung furchtbar langsam
« Letzter Beitrag von Kakadu am 08. November 2018, 11:26:45 »
Hmm, zuerst hast Du geschrieben:

Zitat
Das die ISP's die Geschwindigkeit drosseln ist nichts Neues.
Das war nachweislich falsch (inzwischen hat es der TE auch erkannt).
Zitat
Jetzt ist es die Gemeinde.
Richtig - denn die Gemeinde ist für die Zellengröße verantwortlich (der Gesamtdurchsatz innerhalb einer Zelle ist limitiert - es ist dann die Frage, wieviele Kunden diesen teilen müssen).
Zitat
Bedeutet das, dass alle Improware Kunden in der Gemeinde ein langsames Internet haben?
Nein - denn nicht in jeder Zelle hängen gleichviele Kunden. In wenig belegten Zellen ist der Durchsatz hoch und das Internet schnell - anders als in überbelegten Zellen: dort kann u.U. nicht mal der bestellte Durchsatz geliefert werden - genau das war beim TE passiert.
2
Internet, Kabelmodem und Surfen / Re: Internetverbindung furchtbar langsam
« Letzter Beitrag von Kakadu am 08. November 2018, 11:19:49 »
@semih: kannst Du bitte nochmal den allerersten Beitrag nachlesen, den ich Dir hier geschrieben hatte? Ja, den hier!!!

Da steht genau DAS drin, was Du inzwischen auch erkannt haben solltest (aber offenbar immer noch nicht wahrhaben willst): daß das Kabelnetz selbst (resp. die Zellengröße) gewissen Einschränkungen unterworfen ist - und der Kabelnetzbetreiber (sprich: die Gemeinde) dafür verantwortlich ist (und nicht die ImproWare als Signallieferant). Denn der Kabelnetzbetreiber (nämlich die Gemeinde Riehen in Eurem Fall) "bestellt" das Signal und stellt es in der durch den Kabelnetz-Service (fast überall hier die Saphir-Group) eingerichteten Hardware zur Verfügung. Reicht nun infolge zu großer Zellen (mit zuvielen Kunden in einer Zelle) der Durchsatz nicht mehr für alle aus, so ist daran nicht der Signallieferant verantwortlich, sondern derjenige, der festlegt, wie groß die Zellen sein sollen - denn für jede Zelle braucht es Hardware-Infrastruktur - und die kostet. Es ist Sache der Gemeinde (resp. ev. zuletzt auch des Stimmbürgers, wenn das Kabelnetz in Gemeindehand ist), wieviel Geld ins Kabelnetz gesteckt werden soll und wie klein die Zellen sein sollen, damit viele Kunden großen Durchsatz haben können.

Die ImproWare kann nur feststellen (und der Gemeinde mitteilen): "sorry, für den durch die Abonnenten bestellten Durchsatz reichen die Zellen nicht - um das erfüllen zu können, muß die Gemeinde ausbauen". Mehr kann ImproWare nicht - denn es ist die Gemeinde, die den Ausbau anordnen muß (und nicht ImproWare).

Du hättest Dir Deine ganzen Schimpftiraden wirklich sparen können ...
3
Internet, Kabelmodem und Surfen / Re: Internetverbindung furchtbar langsam
« Letzter Beitrag von semih am 06. November 2018, 16:48:34 »
Wie soll den die Gemeinde den Speed drosseln? So etwas habe ich nicht gesagt.


Bedeutet das, dass alle Improware Kunden in der Gemeinde ein langsames Internet haben?

Wenn es ausgelastet ist wird es einfach langsamer., da die Leitungen für 500 Mbit/s Abo ungenügend sind. Das ist bei allen so.
4
Internet, Kabelmodem und Surfen / Re: Internetverbindung furchtbar langsam
« Letzter Beitrag von freakinvibe am 06. November 2018, 15:43:21 »
Hmm, zuerst hast Du geschrieben:

Zitat
Das die ISP's die Geschwindigkeit drosseln ist nichts Neues.

Jetzt ist es die Gemeinde. Bedeutet das, dass alle Improware Kunden in der Gemeinde ein langsames Internet haben?
5
Internet, Kabelmodem und Surfen / Re: Internetverbindung furchtbar langsam
« Letzter Beitrag von semih am 06. November 2018, 14:15:25 »
Hallo zusammen,

Das Problem lag nicht an mir, sondern an Improware selbst. Sie haben zugegeben, dass ein Ausbau notwendig ist. Natürlich, erst nach dem ich die Gemeinde kontaktiert habe..

Sorry aber, ich kenne mich damit aus. Wenn ich sage das Problem liegt nicht an mir, dann ist das so.

Und wie ich schon vorher sagte; Improware Support ist nicht zu gebrauchen. Es dauert ewig bis die sich mal bewegen. Am Telefon habe ich ständig jemand der einfach keine Ahnung hat. Man wird einfach nicht geholfen.

Am besten kontaktiert man die Gemeinde. Erst dann wird etwas gemacht.
6
News / Bubendorf: Unterbruch am Mittwoch 24. Oktober 2018
« Letzter Beitrag von Tobi am 22. Oktober 2018, 15:23:11 »
Infolge einer dringenden Kabelumlegung, kommt es zeitweisen zu Unterbrüchen aller Dienste.

Gemeinde: Bubendorf
Gebiet:      Kirchstrasse 1 bis 11 , Hauptstrasse 62 bis 94 und Rainstrasse 9,11,14,16 und 18.
Datum:      Mittwoch 24. Oktober 2018
Zeit:          08:15 - 12:00 Uhr

Wir bitten um Ihr Verständnis

Bitte beachten:

Die arbeitsbedingten Ausfälle betreffen nur die obengenannten Zeiten (Arbeitszeiten). Ausserhalb der angegebenen Zeit sind sämtliche Dienste verfügbar!
7
News / Pratteln: Unterbruch am 22.10.2018 und 23.10.2018
« Letzter Beitrag von Tobi am 19. Oktober 2018, 14:53:12 »
Infolge zwei Stromunterbrüche der EBM ist die Signalzuführung unterbrochen. Davon betroffen sind alle Dienste: Radio, TV, Internet sowie Kabel-Telefonie.

Gemeinde:  Pratteln
Gebiet:       Dammstrasse und Rheinstrasse

Datum / Zeit:
Montag   22.10.2018 von 12:05 - 12.55 Uhr und 14:00 - 15.00 Uhr
Dienstag 23.10.2018 von 09:30 - 11.15 Uhr und 13:15 - 15.00 Uhr

Wir bitten um Ihr Verständnis.
8
News / Augst: Unterbrüche am 16. und 17. Oktober 2018
« Letzter Beitrag von Andi am 11. Oktober 2018, 14:52:08 »
Infolge Optimierungs- und Modernisierungsarbeiten am Multimedianetz Augst kommt es gemäss den nachfolgenden Angaben zu Unterbüchen aller Dienste (Radio, Fernsehen, Internet, Telefon).


Datum:  Dienstag, 16. Oktober 2018

Zeitdauer:  07.00 – 12.00Uhr

Gemeinde: Augst

Strassen:   Venusstrasse, Schwarzackerstrasse, Giebenacherstrasse, Kurzbettlihof, Schufenholzweg, Minervastrasse, Steinlerstrasse, Fortunastrasse


Datum:  Mittwoch, 17. Oktober 2018

Zeitdauer: 07:00 – 12:00 Uhr

Gemeinde: Augst

Strassen:   Hochbordweg, im Baumgarten, Schiffländeweg


Ausserhalb dieser Zeiten stehen wieder sämtliche Dienste zur Verfügung.

Für Fragen steht Ihnen der Pikettdienst des Multimedianetzes (Firma s-KONNEKT GmbH, 061 833 30 39)  gerne zur Verfügung.

Wir bitten um Ihr Verständnis.
9
News / Binningen: Unterbrüche am Dienstag, 16. Oktober 2018
« Letzter Beitrag von Andi am 09. Oktober 2018, 15:54:42 »
Infolge Ausbauarbeiten am Kabelnetz ist die Signalzuführung zeitweise unterbrochen. Betrifft Radio, TV, Internet sowie Kabeltelefonie.

Gemeinde: Binningen
Gebiet:       Bottmingerstrasse 23 - 35
Datum:       Dienstag, 16. Oktober 2018
Zeit:           08:00 - 12:00 Uhr


Wir bitten um Ihr Verständnis

Bitte beachten:

Die arbeitsbedingten Ausfälle betreffen nur die obengenannten Zeiten (Arbeitszeiten). Ausserhalb der angegebenen Zeit sind sämtliche Dienste verfügbar!
10
News / Native IPv6
« Letzter Beitrag von Andi am 02. Oktober 2018, 15:28:04 »
Die ImproWare AG unterstützt seit einiger Zeit native IPv6 auf allen Kabelanschlüssen. Ein IPv6 Block kann via DHCPv6 bezogen werden.

Momentan bieten wir /56, /60 und /63er Netze an.

Sollten Sie Interesse daran haben, melden Sie sich bitte mit Angabe des Namens und der Adresse oder Kundennummer unter support@breitband.ch.
Seiten: [1] 2 3 ... 10
anything