Autor Thema: E-Mail Versand von St. Gallen  (Gelesen 5364 mal)

Offline Zeugin90

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
E-Mail Versand von St. Gallen
« am: 27. April 2011, 11:25:53 »
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe da ein Problem mit meinem E-Mail Account. Wenn ich von zu Hause aus (Aesch, BL) mit meinem MacBook E-Mails empfangen und senden will, funktioniert alles tiptop.

Wenn ich nun aber in St. Gallen bin, wo ich momentan studiere, kann ich zwar Mails empfangen, aber das senden funktioniert hier komischerweise nicht. Das selbe Problem habe ich auch, wenn ich übers Iphone mit dem Internet verbunden bin. Der Mail-Verkehr übers iphone funktioniert jedoch problemlos!

Kann mir da jemand helfen? Muss ich meine smtp-Einstellungen irgendwie verändern? Verwende dort momentan smtp.intergga.ch und auf dem iphone smtpauth.breitband.ch!

Danke schon im Voraus!

Offline Sethesch

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: E-Mail Versand von St. Gallen
« Antwort #1 am: 27. April 2011, 11:30:17 »
Haste schon als ausgangs Server smtp.bman.ch probiert?

Offline freakinvibe

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 71
Re: E-Mail Versand von St. Gallen
« Antwort #2 am: 27. April 2011, 14:15:14 »
Es kann sein, dass der Provider in St. Gallen den benötigten SMTP port (z.B. 25) nicht zulässt. Du müsstest abklären, was der Provider dort zulässt.

Offline Janus

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 360
Re: E-Mail Versand von St. Gallen
« Antwort #3 am: 27. April 2011, 14:57:34 »
Dein Problem hat nichts mit St. Gallen zu tun sondern damit dass Du nicht bei Improware im Netz bist.

Die notwendigen Angaben für die Postausgangsserver-Konfiguration findest Du hier:
http://forum.breitband.ch/index.php?topic=1024.0

Falls Port 25 nicht geht (der kann vom Netzbetreiber gesperrt sein) nimm SSL Verschlüsselung und Port 465.

Wenn ich Deinen Beitrag richtig verstanden habe geht der email Versand mit dem Iphone, dann übernimm diese Einstellungen für das MacBook.

Offline benoit

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 685
  • ImproWare AG Mitarbeiter
Re: E-Mail Versand von St. Gallen
« Antwort #4 am: 05. Mai 2011, 09:01:16 »
Solche Fragen beantwortet gerne unser Kundendienst.

Wichtig ist jeweils die erhaltene Fehlermeldung.