Autor Thema: Status IPv6  (Gelesen 20002 mal)

Offline struband

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
    • struband.net
Re: Status IPv6
« Antwort #15 am: 03. Juli 2015, 11:07:12 »
Adminpanel vom Modem?
« Letzte Änderung: 04. Juli 2015, 16:27:04 von struband »

Offline folken

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Status IPv6
« Antwort #16 am: 14. März 2016, 17:33:12 »
Ich frage mal wieder, was denn hier der Status ist?

Muss ich mich bei euch bewerben und es selbst umsetzen? :-)

- Folken
« Letzte Änderung: 07. April 2016, 15:17:12 von folken »

Offline Lokutos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 170
  • Mo der Ator
    • LKTechnik
Re: Status IPv6
« Antwort #17 am: 05. April 2016, 21:38:03 »
Ich frage mal wieder, was denn hier der Status ist?

Muss ich mich bei euch Bewerben und es selber umsetzten? :-)

- Folken
Das denk ich mir auch immer ^^ und dan kahm die Quickline bei mir, die schreiben noch nicht mal das sie es planen würden "kein bedarf" laut kundensupport *lach

Offline elgrazo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Status IPv6
« Antwort #18 am: 08. April 2016, 16:45:07 »
https://www.sixxs.net/signup/

sixxs scheint wohl auch langsam die Schnauze voll zu haben, dass die ISPs auf die Tunnelbroker weiterverweisen  :P

Was ist denn nun der Stand? Das letzte Statement seitens Improware ist doch auch schon wieder 1,5 Jahre her.

Offline mag81

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 24
Re: Status IPv6
« Antwort #19 am: 14. Juni 2016, 23:17:39 »
Mich kekst das auch langsam an!

Bisher konnte man noch gut ohne leben. Da nun allerlei Router intern schon IPv6 Adressen vergeben, nach aussen aber keine Konnektivität besitzen, streiken immer mehr Anwendungen, die mittlerweile IPv6 den Vortritt geben. Langsam wird das lästig, wenn man nun Freunden und Kollegen mit dem deaktivieren von IPv6 auf ihren Routern aus der Patsche helfen muss. Seiten bauen verzögert oder garnicht auf, manche iPhone Apps wollen sich garnicht verbinden. Das nervt ungemein, wenn man eine Weile braucht um der fehlenden IPv6 Konnektivität als Ursache auf die Schliche zu kommen!

Es ist kein Goodie mehr, mittlerweile ist es echt ein Makel! Vor allem für unversierte Internetnutzer...

Offline benoit

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 685
  • ImproWare AG Mitarbeiter
Re: Status IPv6
« Antwort #20 am: 20. September 2016, 09:35:16 »
Ich habe letztens wieder mal den Adminpanel angeschaut und bemerkt das sich einiges getan hat. Nun ist mir aufgefallen, dass IPv6 nun plötzlich aktiv ist oder irre ich mich?

Dies ist korrekt. Alle Webservices werden mit IPv6 ausgestattet. Also auch www.breitband.ch und die Kundenadministration. Auch die neuen Mailservices sind alle Dual-Stack. Als einer der wenigen Provider in der Schweiz! DNS ist schon Lange IPv6: z.B. unsere Caching DNS Server cns1.imp.ch und cns2.imp.ch. Diese enforcen übrigens auch DNSSEC Verify!

Auch alle VDSL, Glasfaser, Kupferkabel Kunden etc. ermuntern wir IPv6 Ranges bei uns zu beziehen.

Einzig bei Kabel Kunden haben wir ein Rechtliches Problem, dass die erhältlichen DHCPv6 Server keine Möglichkeit bieten zu loggen, wann welcher Kunde welche IPv6 Adresse oder welchen IPv6 Prefix bezogen hatte. Wir müssen daher einen eigenen DHCPv6 Server eintwickeln. Dies dauert leider ein wenig.

Offline benoit

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 685
  • ImproWare AG Mitarbeiter
IPv6 Beta Test!
« Antwort #21 am: 20. September 2016, 09:40:25 »
Hallo zusammen

Gerne fahren wir mit Kunden welche dies wünschen, einen IPv6 Beta Test auf dem Kabelnetz!

Voraussetzung:

* Der Kunde hat einen Arris Router (TG862 oder TG2493)
* Der Router ist im Router und nicht im Bridge Modus

Wir bieten zur Zeit keine einzelnen IPv6 Adressen direkt an einem Modem im Bridge Modus an.

Implementierung:

* Der Arris Router bezieht per DHCPv6 einen IPv6 Prefix für die LAN/WLAN Seite.
* Auf der LAN/WLAN Seite steht ein geroutetes IPv6 Netz zur Verfügung.

Interessierte Kunden melden sich bitte bei support@breitband.ch mit Verweis auf dieses Posting.

Offline julbrygd

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Status IPv6
« Antwort #22 am: 21. September 2017, 17:34:17 »
Guten Tag,

ich wollte nur mal eine Rückmeldung zum Beta Test geben. IPv6 funktioniert bei mir nun sehr gut, ausser mit Netflix. Wenn Netflix über IPv6 läuft ist es ziemlich langsam.
Netflix lädt deutlich länger als über IPv4 und es braucht auch länger bis der Stream in HD kommt.

Freundliche Grüsse

Offline stefan641

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Status IPv6
« Antwort #23 am: 03. September 2018, 17:07:15 »
Hallo Liebes Breitband Team

Wie sieht es mit einem Statusupdate aus für IPv6? Wird es auch für die nicht Routerkunden verfügbar?

Gruss Stefan