Autor Thema: Webmail quota/limit  (Gelesen 4196 mal)

Offline pantaron

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 84
Webmail quota/limit
« am: 22. April 2008, 16:13:45 »
Bin ich der einzige, dem die 100Mb Limit im Webmail nicht reichen? Ich muss von überall auf meine Mails zugreifen können und lasse deshalb die Mails auf dem Server. Die mickerigen 100Mb sind aber sehr schnell erreicht und ich muss Mails löschen  >:( . Könnte man als bezahlender Kunde nicht ein paar Megabyte mehr bekommen/erwarten?

Offline bint

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
Re: Webmail quota/limit
« Antwort #1 am: 22. April 2008, 18:17:07 »
gibs auch nicht-bezahlende kunden :)???
naja mir reichts da ich die e-mails ständig auf meinen rechner lade und vom server lösche.. aber ich verstehe dein problem.
eine alternative - leite die mails auf einen gratis-hoster da gehen die angebote von 2GB - unlimitiert.

oder die improware führt eine e-mail flat mit unlimited space für 3chf/monat oder so ein :)

Offline pantaron

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 84
Re: Webmail quota/limit
« Antwort #2 am: 23. April 2008, 00:20:59 »
flatrate tönt immer gut  :) oder, dass wenn man von den fünf Adressen nur eine braucht den entsprechenden Speicherplatz für die Eine Adresse nützen kann. Aber das geht wahrscheinlich wieder in den Bereich von grossem Programmieraufwand für Improware.
Das mit dem Weiterleiten auf den Gratismail mit 5GB werde ich machen zumal dem Gratismailserver nicht die Puste ausgeht bei mehr als 1000 mails in der Inbox, wie es bei UebiMiau dem PHP-Geschwür der Fall ist.
Mit bezahlender Kunde meinte ich eigentlich, dass ich mehr erwarten kann als von einem Gratismailangebot.