Autor Thema: Petition zum beibehalten der ImproWare im InterGGA-Netz ist lanciert ...  (Gelesen 273331 mal)


Offline Lokutos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 170
  • Mo der Ator
    • LKTechnik
Naja meiner meinung nach dauert es ja noch ein Jahr bis der relevante geschäftsberict kommt.

internet und Telefonie zuwachs ist ja eher ein gewinn der improware noch,
und tv+ ev. sogar doppelt gerechnet...

interessant daher eher ob sie diese zahlen 2015 halten können...
wobeiich bissher duepremium hatte und nun 9.90 als notfall... somit eigentlich ein kunde der anstelle eines gewinns nun einen verlust produziert...



Offline Kakadu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 530
Hui, das ist ja die reinste Propagandaschrift ... Für die Darstellung der Unternehmensstruktur gehören die geteert und gefedert: die Abonnenten und Kunden über die Aktionäre und über VR, GL und Personal zu stellen ist ja dreist ... Aber die Ringdarstellung ist ja passend ... :D ... Ach ja: und Drucksachenerstellung bei der InterGGA by the seed eG in Weil am Rhein ...

Offline ilaible

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 85
Was mich interessieren würde:

ob die Modems,
von InterGGA gekauft wurden,
oder von Quickline gemietet
oder sogar im Voraus bezahlt wurden,
diese in 2014 im Lager der InterGGA lagen
oder diese noch gar nicht in der Bilanz enthalten sind,
da sie erst in 2015 geliefert und bezahlt wurden.

überigens sieht man ja schön, dass nun zwischen Kunde
und Quickline noch InterGGA sitzt und also einer "mehr" am
Internet veerdienen muss/kann/will.


Offline Janus

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 360
Nachdem vor kurzem bei der interGGA die Finanzverantwortliche gekündigt hat gibts erneut einen Abgang. Es ist der CTO, Pascal Bolliger, war auch nicht sehr lange bei der interGGA.

https://ch.linkedin.com/pub/pascal-bolliger/b1/850/846
« Letzte Änderung: 11. Juni 2015, 10:18:35 von Janus »

Offline Janus

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 360
Die inkompetenzGGA macht ihrem Namen mal wieder alle Ehre:

Wichtige Information zu Ihrer Rechnung
Fehlinformation Kontaktdaten

Sehr geehrte Damen und Herren
Liebe Kundinnen und Kunden

Ab heute befindet sich Ihre interGGA-Rechnung für April 2015 in Ihrem Briefkasten.

Bitte beachten Sie, dass die auf der Rechnung angegebene RUFNUMMER DES TELEFONISCHEN KUNDENDIENSTES
NICHT KORREKT ist. Bitte entschuldigen Sie diesen Fehler.
SOLLTEN SIE FRAGEN ZU IHRER RECHNUNG HABEN, SIND WIR GERNE FÜR SIE DA:

    telefonischer Kundendienst interGGA: +41 61 711 55 55

Mit freundlichen Grüssen
   
interGGA AG
Das Kabelnetz Ihrer Gemeinde

Offline Janus

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 360
Meine Rechnung ist heute auch eingetroffen.

Rechnungsdatum:     8. Juni 2015
Rechnung erhalten: 11. Juni 2015
Zahlbar bis:            22. Juni 2015

Das ist doch schlicht und einfach eine Frechheit, 11 Tage Zahlungsfrist, wie schnell bekommt man denn eine Mahnung ?

Offline flu

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
    • Meine Homepage
Meine Rechnung ist heute auch eingetroffen.

Rechnungsdatum:     8. Juni 2015
Rechnung erhalten: 11. Juni 2015
Zahlbar bis:            22. Juni 2015

Das ist doch schlicht und einfach eine Frechheit, 11 Tage Zahlungsfrist, wie schnell bekommt man denn eine Mahnung ?

Sehe ich genauso. Eine solch kurze Zahlungsfrist ist meines Erachtens nicht angemessen und möglicherweise sogar rechtswidrig. >:( Aber ich bin nunmal kein Anwalt.

Offline ilaible

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 85
Habe auch eine Rechnung bekommen,

allerdings kann es nicht meine sein,da ich weder
 
Internet im März bei/von Quickline benutzt

noch mein Telefon von InterGGA portieren liess.

die Ombudsstelle wird sich damit wohl befassen müssen.

Offline Janus

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 360
Gute Neuigkeiten aus Ettingen. Die Gemeindeversammlung hat am 18. Juni 2015 den Antrag "Providerwahl im kommunalen Kabelnetz durch die Einwohner" mit grossem Mehr für erheblich erklärt. Der Gemeinderat muss jetzt eine Vorlage ausarbeiten und der Gemeindeversammlung vorlegen.

Protokoll der Gemeindeversammlung vom 18. Juni 2015:
http://www.ettingen.ch/fileadmin/Daten/PDF/3_Politik/Gemeindeversammlung/Beschluesse/15.06.18__Beschluesse.pdf

Offline flashbax

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
Reinach: Bericht der BUM-Kommission zum Postulat "Ausstieg aus der InterGGA" und Bericht des Gemeinderats zur Initiative "Providerwahl durch die Einwohner" sind online verfügbar.
Empfohlen wird:
1) Das Postulat abzulehnen
2) Vorläufig bei der InterGGA zu verbleiben und den Gemeinderat bis Mitte 2018 dazu zu verpflichten, eine Sondervorlage zu erarbeiten, so dass vor Ende 2018 der Einwohnerrat entscheiden kann, ob ein ordentlicher Ausstieg Sinn macht. (Gegenvorschlag zur Initiative)

Ungefähr das, was schon in Therwil vorgeschlagen wurde (aber etwas zwingender).
« Letzte Änderung: 21. Juni 2015, 19:00:59 von flashbax »

Offline sigma2

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 63
Im Zusammenhang mit dem Providerwechsel steht auch ein Artikel in der Baz vom 19.6.2015 auf Seite 16 mit dem Titel
"Gemeinderat verweigert Kontrolle"
Der Gemeinderat von Bottmingen verweigert der GPK die Kontrolle der Rollen des Gemeinderates und der Verwaltung von 2012 bis 2014 bezüglich des Providerwechsels bei der InterGGA.

Es wäre interessant zu erfahren, was Bottmingen wohl zu verbergen hat.

Offline hitsch

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
Seit mehr als einem Monat funktioniert der gut platzierte Banner "Finden Sie zu Ihrem interGGA Produkt" auf der Starseite von InterGGA nicht.

Auch ein Hinweis auf den Fehler vom 9.6.2015 an InterGGA bringt nichts:
Sehr geehrter Herr ___
 
Vielen Dank für die Info wir haben das Problem in Angriff genommen, Sie können sich auch auf der Homepage unter www.quickline.ch einloggen um die Produkte zu bestellen.
 
Freundliche Grüsse
interGGA AG
 
Customer Support


 Ein langer Angriff ;D



Offline hitsch

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
Seit mehr als einem Monat funktioniert der gut platzierte Banner "Finden Sie zu Ihrem interGGA Produkt" auf der Starseite von InterGGA nicht.

Auch ein Hinweis auf den Fehler vom 9.6.2015 an InterGGA bringt nichts:
Sehr geehrter Herr ___
 
Vielen Dank für die Info wir haben das Problem in Angriff genommen, Sie können sich auch auf der Homepage unter www.quickline.ch einloggen um die Produkte zu bestellen.
 
Freundliche Grüsse
interGGA AG
 
Customer Support


Ein langer Angriff ;D