Autor Thema: Zugangsdaten für FTP-Klienten (FileZilla)  (Gelesen 3741 mal)

Offline Tomaz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Zugangsdaten für FTP-Klienten (FileZilla)
« am: 17. August 2016, 20:14:11 »
Ich versuche vergebens via Filezilla auf mein Breitband Webspace zu gelangen.
Die zugansdaten die durch die Breitband zu verfügung gestellt und angezeigt werden
sind mehr als rudimentär, noch sonst wo ausführlich nachlesbar.
Meine E-Mail Adresse endet mit eblcom.ch und die 100 MB Speicherplatz wird mit home.breitband.ch angesprochen.
Das könnte ich noch in Kauf nehmen, doch welchen Port wird hierfür verwendet?!
Den üblichen ftp Port 21 ist nicht ansprechbar und die Serveradresse home.breitband.ch wird schon garnicht als gültig erkannt.
Kann mir hier jemand mitteilen was nun benötigt wird, um zu einem Erfolgserlebnis zu gelangen?

Hier mein Daten die in FileZilla angewandt wurden:

Server: home.breitband.ch  
Port: 21
Protokoll: FTP  
Vewrschlüsselung: Wenn verfügbar, explizites FTP via TSL verwenden
Verbindungsart: Normal
Benutzername: gleiche wie für eblcom
Passwort: xy
Standart-Verzeichnis auf Server: home.breitband.ch/Name (wobei hierzu eine Fehlermeldung seitens FileZille ausgegeben wird)

Und hier das Verbindungsprotokoll von FileZilla:

20:03:16   Status:   Verbinde mit home.breitband.ch über FTP-Proxy
20:03:16   Status:   Auflösen der IP-Adresse für home.breitband.ch
20:03:16   Status:   Verbindungsversuch fehlgeschlagen mit "EAI_NONAME - Weder 'nodename' noch 'servname' angegeben,
                                oder nicht bekannt".

Bei einer Antwort, bitte mit einer detailierten Auflistung der Zugansvariabeln.

Ich Danke für eine brauchbare Antwort im vorraus.
Tomaz
« Letzte Änderung: 19. September 2016, 20:34:37 von Tomaz »

Offline freakinvibe

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 71
Re: Zugangsdaten für FTP-Klient (FileZilla)
« Antwort #1 am: 18. August 2016, 09:18:59 »
Den Server home.breitband.ch gibt es nicht mehr. Probiere mal mit

ftp.breitband.ch

Offline Kakadu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 529
Re: Zugangsdaten für FTP-Klient (FileZilla)
« Antwort #2 am: 18. August 2016, 10:13:46 »
ftp.breitband.ch wird nicht hinhauen; dort liegen keine Kundenseiten ... aber home.eblcom.ch müsste hinhauen ... :D

Offline Tomaz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Zugangsdaten für FTP-Klient (FileZilla)
« Antwort #3 am: 18. August 2016, 10:24:34 »
Lieben Dank für eure prompte Hilfe.

Leider geht auch eblcom als Serveradresse nicht, dass habe ich vorab schon getestet, mit dem gleichen Misserfolg.

Für weitere konstruktive Antworten danke ich im voraus.

Gruss
Tomaz

Offline Kakadu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 529
Re: Zugangsdaten für FTP-Klient (FileZilla)
« Antwort #4 am: 18. August 2016, 11:04:59 »
Kundenwebsites existieren mindestens (noch) für die Unterseiten home.intergga.ch, home.teleport.ch, home.eblcom.ch (könnten auch noch weitere sein).

Bei allen müsste die Funktionalität (und somit auch das Einlogprozedere) dasselbe sein; dazu braucht es:

Hostname:
home.intergga.ch
home.teleport.ch
home.eblcom.ch

Port: 21

Das ist soweit vorgegeben.

Kennt der ftp-Client nur ein Feld, müsste ev. beides kombiniert eingetragen werden (d.h. die Portnummer mit Doppelpunkt getrennt hinter die Domain setzen). In diesem Falle bei Hostname ggf. eintragen:

home.eblcom.ch:21


Des weiteren wird benötigt:

Dein Benutzername (Deine Breitband-/ImproWare-Kundennummer; ist bei mir etwas in der Form FA01234 o.ä.)

Das zugehörige Passwort (jenes mit Dem Du Dich bei breitband.ch einloggst, um z.B. dein Datenverbrauch abzufragen oder Aboänderungen selbst einzutragen; ist nicht dasselbe wie das Forenkonto hier! Das PW solltest Du bei der Neuanmeldung bei Breitband per schriftlichem Brief erhalten haben).

Dann: Passive-Modus verwenden

SSL/TLS vorerst mal abschalten (kannst später immer noch aktiviert werden; geht ja nur mal darum, herauszufinden, wie die Zugangsdaten sein müssen).

Viel mehr müsste gar nicht nötig sein ...

Ach ja: nimm einen brauchbaren ftp-Client; ich kann den Total-Commander (ist ein schweizer Produkt) oder WS_ftp95 LE (ist eine uralt-Software) empfehlen.

Offline Tomaz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Zugangsdaten für FTP-Klient (FileZilla)
« Antwort #5 am: 18. August 2016, 15:10:05 »
Hallo Kakadu,

besten Dank für deine Anregungen und der Verweis zu andere FTP-Software.
Ich habe mir den Total Commander heruntergeladen und momentan in Verwendung.
Dieser hat mir nach einer kurzen einarbeitung den Dienst voll abgenommen und ist mit dem Server home.eblcom.ch/xy verbunden.
Es ist mir vorerst noch völlig schleierhaft, wessalb es mit FileZilla nicht geklappt hat, da ich dieser auch schon für andere Websites verwendet habe, und dies ohne Probleme?! (Wobei hierfür auch die exackten Zugangsdaten zu Verfügung standen.)

Zur Serveradresse home.breitband.ch muss ich noch betonen, dass bei der eröffnung meines Webspaces genau diese als Webspeicher angegeben wurde, und nicht home.eblcom.ch , was eigentlich Logisch gewesen wäre! Scheinbar wird die genaue Bezeichnung des privaten Speicherplatzes, vom Server nicht richtig ausgegeben, und somit der Abbonent/User völlig Irregeführt wird.

Hier zum mit schreiben für alle andere eblcom.ch Benutzer:

home.breitband.ch trifft als Serveradresse im EBLCOM Netz nicht zu und muss durch home.eblcom.ch ersetzt werden!


Je nach FTP-Software muss konbiniert werden:

( Servername: home.breitband.ch/name  und  Port: 21 )

oder

( home.eblcom.ch/name:21 ) Servername mit FTP-Port. duch Doppelpunkt getrennt in einer Zeile.


Alles weitere kann weiter Oben im Verlauf nachgelesen werden.

Danke nochmals an Kakadu.


PS: Sobald ich den Fehler in FileZilla gefunden habe, werde ich eine Rückmeldung geben, da dieser doch einiges konfortabler ist.
      Bis dahin viel Spass beim erstellen eurer HP.
« Letzte Änderung: 18. August 2016, 15:42:21 von Tomaz »

Offline Kakadu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 529
Re: Zugangsdaten für FTP-Klient (FileZilla)
« Antwort #6 am: 18. August 2016, 15:58:54 »
Naja, ich hatte es auch schon, dass der Total Commander sich zwar einloggen konnte, danach aber beim Aufruf von Unterverzeichnissen kläglich versagt hatte ... er hatte zwar ein erstes Unterverzeichnis angezeigt; wollte man das aber aufrufen, ging's ewig, und man musste abbrechen und neu verbinden. Mit WS-FTP ging bisher noch alles ... Ohne mein Zutun geht aber inzwischen eine jener Seite auch mit dem TC, die zuvor nicht gegangen war. Es bleibt immer ein Reststück an Voodoo vorhanden, das aufzufinden alles andere als trivial ist, und wenn man weiss, wie man etwas variieren kann (und was ev. auch noch möglich wäre), klappt's meist dann doch. Aber eben: man muss erst mal draufkommen, wie man was variieren kann ... NB: dass noch home.breitband.ch erwähnt ist, könnte zwei Gründe haben: zum einen steht "breitband" stellvertretend für die anderen (teleport, eblcom, intergga, etc.); zum anderen könnte das auch ein Unterlassungssünde sein, die nicht nachkorrigiert wurde ...

Offline Tomaz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
« Antwort #7 am: 18. August 2016, 22:55:48 »
« Letzte Änderung: 19. September 2016, 20:31:49 von Tomaz »