Autor Thema: Rotes Schlosssymbol, Was kann ich tun?  (Gelesen 8645 mal)

chrigi

  • Gast
Rotes Schlosssymbol, Was kann ich tun?
« am: 14. Oktober 2015, 12:09:20 »
Hallo :)

Ich benutze eigentlich WLAN nur mit dem Handy oder iPad. Der Pc ist direkt mit dem Ethernetkabel (oder wie das heisst...) verbunden.
Trotzdem kommt ständig das rote Kreuz vor der Webadresse z.Bsp. :

https://webmail.teleport.ch/?_task=mail&_mbox=INBOX

Wenn ich dann die erklärung jenes rotes Kreuzes lese steht folgendes geschrieben:

Google Chrome hat Probleme mit dem Zertifikat der Website festgestellt. ]Seien Sie vorsichtig. Jemand in Ihrem Netzwerk, z. B. eine [/font]Person, die dieselbe WLAN-Verbindung wie Sie verwendet, könnte die Website manipuliert haben. Wenn Sie auf der Website Informationen eingeben, kann diese Person sie vielleicht lesen.


Ich bin total unerfahren und suche jemanden der evt. (günstig) vor Ort helfen könnte.....    ;-)

Offline Boris

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 678
Re: Rotes Schlosssymbol, Was kann ich tun?
« Antwort #1 am: 14. Oktober 2015, 23:09:10 »

Guten Tag wohl

Nun, webmail.teleport.ch hat ein gültiges Zertifikat. Das heisst, der Browser sollte es auch als solches erkennen. Falls dies nicht der Fall ist, dann ist etwas nicht in Ordnung. Dann sollte man es vermeiden, User und Passwort einzugeben, weil nicht gewährleistet ist, dass sie dieses auch an unseres Webmail schicken und nicht auf eine gefakte Seite.

Wenn Sie in Ihrem Browser die Zertifikatsinformation anschauen (Button bei rotem Chrigi -> Zertifikat anschauen), was zeigt es ihnen denn an?

Wichtig zu wissen wäre, worauf DNS-mässig webmail.teleport.ch bei ihnen aufgelöst wird. Unter Windows haben sie beim Startmenu ein Feld, wo sie etwas eingeben können. Wenn Sie dort "cmd" und enter eingeben, bekommen Sie ein Terminal (je nach Windows Version kann das verschieden sein - das Suchfeld ist massgebend). Darauf können Sie folgendes eingeben:

nslookup webmail.teleport.ch

Die Antwort sollte so ähnlich aussehen (habe grad kein Windows zur Hand zum Vergleich):

Server:      157.161.9.6
Address:   157.161.9.6#53

Non-authoritative answer:
Name:   webmail.teleport.ch
Address: 157.161.12.117
Name:   webmail.teleport.ch
Address: 157.161.12.118
Name:   webmail.teleport.ch
Address: 157.161.12.116

Wichtig ist, dass die 3 Adressen 157.161.12.116, 157.161.12.117 und 157.161.12.118 vorkommen (die Reihenfolge ist variabel). Sollte dies nicht der Fall sein, ist ein klares Problem vorhanden.

Unter MacOSX können Sie den Finder öffnen, links auf Applikationen clicken, dann rechts auf Utilities doppelclick und dann das Programm "Terminal" öffnen. Dann das obengenannte nslookup starten. Unter Linux je nach Oberfläche eine Applikation "Terminal" (kann etwas variieren beim Namen) öffnen.

Gerne können Sie unseren Support unter 061 826 93 07 anrufen. Solange das Problem nicht behoben ist, das Webmail nicht verwenden.

Schönen Abend noch.

chrigi

  • Gast
Re: Rotes Schlosssymbol, Was kann ich tun?
« Antwort #2 am: 29. Januar 2016, 17:33:20 »
Hallo ich bins mal wieder  :)
Icvh bin ihrem Tipp gefolgt und da steht folgendes:
C:/Users/Christine>nslookup webmail.teleport.ch
DNS request timed out.
       timeout was 2 seconds.
Nicht autorisierende Antwort:
Name:webmail.teleport.ch
Adresse:2001:4060:1:1001::12=116
             2001:4060:1:1001::12=117
             2001:4060:1:1001::12=118
             157.161.12.117
             157.161.12.118    UND NOCMAL 157.161.12.118