Autor Thema: Spam mail  (Gelesen 5352 mal)

Offline airwolf3000

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
Spam mail
« am: 13. April 2009, 09:22:07 »
habe letzte zeit immer häfige Spammails totz hocher sicherheitsstufe, absender und empfänger kenne ich nicht:

Von: Mary Jones
Datum: 04/13/09 07:04:40
An: nicole.fuellemann@intergga.ch
Betreff: **** SPAM **** [ 6.324 ] You will never find better medication.
     

Your instrument will be stronger with Soft cialis.

click here


kann man hotmail adressen sperren oder verbieten

Offline benoit

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 685
  • ImproWare AG Mitarbeiter
Re: Spam mail
« Antwort #1 am: 27. April 2009, 13:22:47 »
Das Mail wurde ja einwandfrei von unserem System als Spam erkannt...

Offline Demi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 204
Re: Spam mail
« Antwort #2 am: 28. April 2009, 06:56:03 »
Es werden zum Glück nicht alle etwaigen SPAM Nachrichten gelöscht.
Daher kanns manchmal vorkommen das eine durchrutscht, wenn das System nicht sicher ist.

Einfach zbsp in Outlook eine Regel erstellen, das Mails die im Betreff **** SPAM **** stehen haben, in einen separaten Order verschoben werden. Dann geht alles automatisch.

Leider hab ich auch die Erfahrung gemacht, das korrekte Mail als Spam erkannt werden. Daher immer gut durchschauen, ob nicht eine echte Mail dazwischen ist.

Zudem würd ich dir anraten, die Mailadresse aus deinem Posting zu entfernen. Bots durchstöbern das Netz (inkl Forenpostings) und speichern gefundene Adressen. So wiederrum ist man dann direkt in diversen Spamlisten.  ;)
Man kann daher auch zu einem gewissen Grad selber vermeiden, weiteren Spam zu bekommen.

Offline benoit

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 685
  • ImproWare AG Mitarbeiter
Re: Spam mail
« Antwort #3 am: 28. April 2009, 09:41:00 »
Das Problem dass wenige Spam Mails bei Kunden mit *sehr hoch* = löschen durchkommen ist ein anderes.

Nehmen wir mal an:

Peter.Muster hat die Einstellung *sehr hoch* (löschen)
Heidi-Beispiel hat die Einstellung *moderat* (markieren)

Ein Spamer sendet ein Email an beide. Unser System empfängt also ein einzelnes Email mit zwei Empfänger. Welche Anti-Spam Einstellung gilt nun?

Daher wird da die niedrigere Einstellung bevorzugt.

Offline Gokux

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
Re: Spam mail
« Antwort #4 am: 28. April 2009, 15:52:57 »
Man könnte ja mal Greylisting einführen.

 

anything